Der Start

Bereit für
den Quer­ein­stieg?

Mei­ne Ange­bo­te für Sie:

Ange­bot 1
„Vor­ge­spräch“
30 Minu­ten
Kos­ten­frei

Sie mel­den sich tele­fo­nisch oder per Mail, und wir machen einen Tele­fon­ter­min für unser ers­tes Gespräch aus. Für die­sen Ter­min ist ledig­lich wich­tig, dass Sie 30 Minu­ten unge­stört sind, und wenn Sie mögen, machen Sie sich im Vor­feld ein paar Noti­zen.

Am Ende die­ses kos­ten­frei­en Ange­bots, kann ich mir eine gute Vor­stel­lung von dem Anlie­gen, das Sie beschäf­tigt, machen, und tei­le Ihnen sofort mit, ob und vor allem, wie ich bei Ihrem zukünf­ti­gen Quer­ein­stieg hel­fen kann.

Ange­bot 2
„Ide­en­samm­lung“
60 Minu­ten
Kos­ten: 69,00€

Ken­nen Sie die­ses Gefühl von „Vor­her“ – „Nach­her“ zum Bei­spiel beim Auf­räu­men oder Sport. Meis­tens füh­len wir uns hin­ter­her bes­ser.

Die­sen posi­ti­ven Gefühls­zu­stand errei­chen Sie schnell bei die­ser leicht umsetz­ba­ren Coa­ching-Ses­si­on. Dabei spielt es kei­ne Rol­le ob wir uns per­sön­lich zusam­men­set­zen oder per Tele­fon, Skype/Zoom arbei­ten.

Ich höre Ihnen zu, stel­le vie­le Fra­gen und skiz­zie­re Ihren zukünf­ti­gen Weg als Quereinsteiger/in, und nach 60 Minu­ten wer­den Sie eine neue Per­spek­ti­ve für Ihren beruf­li­chen Wan­del erken­nen.

Ange­bot 3
„Stra­te­gie für den Quer­ein­stieg“
90 Minu­ten
Kos­ten: 115,00€
In der Regel rei­chen 3 – 5 Sit­zun­gen á 90 Minu­ten

Wenn Sie Ihr The­ma für den poten­zi­el­len Quer­ein­stieg auf dem Tisch haben, geht es ins Ein­ge­mach­te. Gemein­sam erar­bei­ten wir, wel­che Res­sour­cen Sie für den beruf­li­chen Wan­del schon mit­brin­gen und was Sie noch brau­chen. Sobald das „sor­tiert“ ist, schau­en wir uns den Sta­tus Quo an. Dann geht es an die Hin­der­nis­se, die durch äus­se­re Umstän­de oder inne­re Kon­flik­te den Weg zum Ziel oft­mals erschwe­ren. Die gute Nach­richt – es gibt Lösun­gen, die wir gemein­sam Schritt für Schritt erar­bei­ten, damit Sie am Ende, in dem für Sie bis dahin oft­mals völ­lig frem­den Berufs­feld, sicher lan­den.

Zusätz­lich bie­te ich jede Men­ge Impul­se aus mei­ner eige­nen Vita als mehr­fa­che Quer­ein­stei­ge­rin an. Und ste­he zwi­schen den Ter­mi­nen als Men­to­rin zur Sei­te, damit Ihnen nie­mals die Pus­te bis zum Errei­chen des beruf­li­chen Quer­ein­stiegs aus­geht.

Noch nicht das Pas­sen­de gefun­den?

Aus eige­ner Erfah­rung weiß ich, dass Ver­än­de­run­gen manch­mal auch Schwie­rig­kei­ten (u.a. finan­zi­el­le oder zeit­li­che) mit sich brin­gen.

Bit­te scheu­en Sie sich nicht, mich dar­auf aus­zu­spre­chen. Es gibt immer eine Lösung. Ver­ein­ba­ren Sie dazu am bes­ten direkt einen Tele­fon­ter­min.

Kun­den­stim­men:

Nina E. (31)

Die Sit­zun­gen bei Frau von Eysmondt waren erfül­lend, erfri­schend, stär­kend und beru­hi­gend. Man ver­lässt den Raum mit einer Fül­le in sich selbst, die auch zuvor da gewe­sen sein muss – jedoch wird sie erst durch Frau von Eysmondt’s Denk­an­stö­ße und kräf­ti­gen­de, ermu­ti­gen­de Wor­te ent­staubt, wie­der frei gelegt und voll­kom­men zum Glän­zen gebracht.

Ich dan­ke ihr sehr für die­se gemein­sa­me Zeit: ihre Stim­me ist oft­mals in mir prä­sent und lei­tet mich in vie­len Momen­ten und Ent­schei­dungs­si­tua­tio­nen in die rich­ti­ge Rich­tung.

Bio­lo­gin, Kuchen­ex­per­tin, Geschäfts­füh­re­rin eines Cafés

Clau­dia G. (53)

Mein Life-Coa­ching bei Kat­ja von Eysmondt fand in einer sehr ver­trau­ens­vol­len Atmo­sphä­re statt. Sie ist eine auf­merk­sa­me Zuhö­re­rin.

Durch ihr struk­tu­rier­tes Nach­fra­gen und Visua­li­sie­ren der The­men lern­te ich viel Neu­es über mich und es gelang schnell, Din­ge auch aus einem ande­ren Blick­win­kel zu betrach­ten.

Dadurch lös­te sich der ein oder ande­re „Kno­ten“ und ich bekam wich­ti­ge Impul­se für ein ver­än­der­tes Han­deln.

Han­nes H. (32)

Ich war erst im Zwei­fel, was mir ein LifeCoa­ching / eine Lebens­be­ra­tung brin­gen wür­de, aber habe es dann doch ver­sucht. Und bin immer noch begeis­tert. 2015 war ich in einer beruf­li­chen Sack­gas­se. Dach­te ich zumin­dest.

Doch die Lösung hat­te ich selbst in mir. Aber ohne die geschick­ten Fra­gen von Frau von Eysmondt aus Lan­gen­feld wäre ich nie dar­auf gekom­men. Ich kann Coa­ching jedem emp­feh­len, wenn er wirk­lich wich­ti­ge Ent­schei­dun­gen tref­fen möch­te.

Füh­rungs­kraft in einem DAX Unter­neh­men

Danie­la Nagel (40)

Gemäß der Phi­lo­so­phie mei­nes Romans „Das Café der guten Wün­sche“ glau­be ich selbst dar­an, dass unse­re Gedan­ken und Glau­bens­sät­ze unse­re Wirk­lich­keit ganz schön beein­flus­sen.

Kat­ja von Eysmondt hat mir gehol­fen, mir ein paar davon, die mir im Weg ste­hen, über­haupt klar zu machen. Und wir haben Stra­te­gi­en ent­wi­ckelt, die neu­en Erkennt­nis­se auch umzu­set­zen.

Mir hat das Coa­ching einen gro­ßen Moti­va­ti­ons­schub gege­ben und Spaß gemacht, hat es auch!

Autorin, Mut­ter von fünf Kin­dern

Simo­ne Blasch­ke

Lie­be Kat­ja, dein Coa­ching war super struk­tu­riert und auf­schluss­reich. Es hat mir sehr gehol­fen, noch ein­mal kla­rer mein Ziel zu erfas­sen und zu for­mu­lie­ren. Jetzt erken­ne ich, wel­che Schrit­te dafür not­wen­dig sind.

Vie­len Dank dafür und gut zu wis­sen, dass du mich auch wei­ter­hin bei Bedarf unter­stüt­zen wirst.

Blasch­ke PRTex­ten - Blog­gen - Soci­al Media - News­let­ter-Ser­vice - Event­or­ga­ni­sa­ti­on